Friedenslicht 2012

Am 22. und 23.12.2012 brachten wir per Aussendegottesdienst das Friedenslicht auch in unsere Gemeinde. Das Friedenslicht aus Betlehem ist eine Aktion, die 1986 vom ORF ins Leben gerufen wurde. Nach dem Entzünden in Bethlehem wird es durch die Pfadfinder in viele Länder gebracht. Das Licht soll uns an den Frieden erinnern, in dem wir leben dürfen und dort Hoffnung schenken, wo dies leider nicht der Fall ist. Mittlerweile ist das Friedenslicht in vielen europäischen Ländern zu einem neuen Weihnachtsbrauch geworden.

So bastelten auch wir mit einigen Gruppen unseres Stammes kleine Windlichter, die dann vor und nach den Gottesdiensten verkauft wurden. Die Besucher der Messen hatten somit die Möglichkeit, einen Teil des weitgereisten Lichtes mit nach Hause zu nehmen. Der Reinerlös der verkauften Lichter kam den Sternsingern unserer Gemeinde zu Gute.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Lager und Aktionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.