Spendenaktion gegen Kinder- und Jugendarmut in Deutschland

Im Rahmen der Jahresaktion der DPSG leistete der Stamm im März 2012 einen Beitrag gegen Kinder- und Jugendarmut in Deutschland. Die Mädchen der Gruppe „Wilde Weiber“ gestalteten den Familiengottesdienst in St. Josef aktiv mit. Im Anschluss daran luden die „Hexen“ zum gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen im Pfarrsaal ein. Hier wies unsere jüngste Mädchengruppe mit einem Gedicht auf die Problematik von Kinder- und Jugendarmut in Deutschland hin. Wir bedanken uns für den regen Zuspruch der Gemeinde. Die Einnahmen der Veranstaltung wurden zur Unterstützung armer Kinder und Jugendlicher in Deutschland an die Stiftung der DPSG weitergeleitet.

 

Dieser Beitrag wurde unter Lager und Aktionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.